Erkältung ist fies

Jessy nieste ja seit vier Tagen immer mal wieder. am Samstag dann kam auch noch Tränen der Augen dazu. Sofort mein Schmusekätzchen in die Transportkiste gesteckt und mit ihr zur Tierärztin gefahren. Tja, da wurde aus Schmuse- eine Jammerkatze. *gg* Sie kommentierte lautstark was sie von dieser Idee der Kiste hält.
 
Nun bei der Tierärztin verhielt sie sich dann wie ein kleiner Engel. Kein gekratze oder gejaule. sie hielt still und ließ alles mit sich machen. Bei der Imunaufbauspritze zuckte sie nur kurz. Eine beginende Erkältung, hieß es da noch.
 
Heute kam ich von der Arbeit nach Hause und erwartete eigendlich Jessy wie jeden Tag auf dem Flur wartend vorzufinden. Doch sie war nicht da.
Ich fand sie dann auf dem Bett. Dort hatte sie sich auf meine Wellnesshose gekuschelt, die ich am Vorttag anhatte und schlief fest.
Sie reagierte kaum als ich ihr Köpfchen streichelte. Die Augen verklebt mit gelben Eiter. Angst und Sorge schnürte mir die Luft ab. Vorallem als ich ihren schnarchenden Atem hörte. Sie hat eindeutig Schwierigkeiten beim Luftholen. Wer kennt das nicht die vertopfte Nase die einen quält weil die Schleimhäute zu geschwollen sind um eine richtige Luftzufuhr zu erlauben.
Ich rief meine Mutter an, um sie zu bietten mit zum Tierarzt zu fahren. Wollte Jessy irgendwo etwas Stress ersparren. Sie sagte sofort zu und die Zeit bis zur Sprechstunde zog sich wie Gummi.
mit meiner Mutter neben sich verhielt sich Jessy ruhig auf der Fahrt und kam stressfreier in der Praxis an.
Dort wurde sie erneut Untersucht und sogar gewogen. Ihr Zustand ist ernst. Sie hat es voll erwischt. In den nächsten fünf Tagen ist Wohnungsruhe angesagt. Kein Freigang.
Sie muss auch Antibiotika bekommen. Tja, diese rosanen Tabletten sind ziehmlich groß auch in der Dosis die sie bekommen soll sind sie noch Katzenunfreundlich, da wir Katzenfreunde wissen wie ungern Katzen Medizin nehmen. Zum Glück blieb meine Mutter noch etwas und somit haben wir Jessy die erste Dosis mit etwas liebevollen Zwang reinbekommen. Muss mir nun etwas für die nächsten Tage ausdenken. Nicht leicht, aber das klappt schon.
 
mein krankes Kätzchen
 
 
Erkältung gehört abgeschafft.
 
lass mich bloss in Ruhe
 
 
 
28.10.2009 21:22:04
102831
 
 
 

Nach oben