Jessy`s Neue Möglichkeit

Jessy ist ja schon über den Balkonrausgegangen. Doch nie wieder über ihn reingekommen. Der Weg von Unten nach Oben war einfach zu weit.

Mein Vater hatte ihr, nachdem ich das Problem schielderte, eine "katzentreppe" gebastelt. Er dachte sie würde reichen. Jessy sagte: " Nein, die benutz ich nicht. Das ist nicht euer Ernst!" Die Treppe war ein langes Brett mit kleinen Stufen. Auch wenn andere Katzen diese Treppe nutzen würden. - Jessy jedenfalls nicht.
Somit ging es immer Hinten raus und Vorn wieder rein.
Dann Versuch Nummer 2. Ich erklärte meinem Vater was ich mir für Jessy vorstelle und was ich glaube das sie es annimmt. Resultat ist ein Podest, das in freundlicher Katzensprunghöhe ist und Balkon, ihre "Sonnenbank" (Fensterbrett) und den Weg nach Draußen miteinander verbindet.
Tja und kaum stand das Podest und sie bemerkte es ging es Hinten raus und auch Hinten wieder rein.
Gut ab und an geht sie immer noch Vorn wieder rein, doch wurde ihr somit eine neue Möglichkeit eröffnet.
 
 
 
25.10.2009 20:18:03
102831

 

Nach oben